Wir bieten Ihnen Fort- und Weiter­bildungen rund um das Thema Haut

Fachwissen plus Vermittlungs­kompetenz – Unsere Referenten verfügen über methodisch-didaktische Kompetenz und lang­jährige Praxis­erfahrung in ihrem jeweiligen Fach­gebiet und unter­ziehen sich einem strengen Auswahl­ver­fahren.

01  Entzündliche Dermatosen und Allergologie

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Sonja Ständer

Indikationsverantwortliche und Themen­ver­antwortliche für “Pruritus bei Erwachsenen”
Fachgebiet: Dermatologie, Neurodermatologie, Dermatohistologie, Immunhistologie

Funktion: Oberärztin

Arbeitsort: Universitätsklinikum Münster Kompetenzzentrum Chronischer Pruritus

Dr. med. Sibylle Scheewe

Themenverantwortliche für "Pruritus bei Kindern"
Fachgebiet: Dermatologie, Kinder-und Jugendmedizin

Funktion: Leitende Oberärztin der Fachklinik Sylt

Arbeitsort: Allergologie-Kinderpneumologie-NHV-Akupunktur-Diabetologe DDG OÄ der Fachklinik Sylt

„Als Kinder-und Jugendärztin möchte ich Patienten und Eltern mit dem nötigen Wissen und den nötigen Handlungskompetenzen ausstatten, damit sie die chronische Hauterkrankung in ihrem Alltag gut bewältigen können. Sie können dann mit Herz und Verstand agieren und z.B. Juckreiz und Stigmatisierung minimieren, im Sinne einer guten Lebensqualität.“

PD Dr. med. Athanasios Tsianakas

Themenverantwortlicher für "Biologika - innovative Therapieansätze"
Fachgebiet: Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Medikamentöse Tumortherapie

Funktion: Chefarzt

Arbeitsort: Fachklinik Bad Bentheim, Klinik für Dermatologie und Allergologie

Prof. Dr. med. Petra Staubach-Renz

Themenverantwortliche für "Umgang mit chronischen Patienten"
Fachgebiet: Dermatologie und Venerologie, Allergologie inclusive Kinderdermatologie. Schwerpunkt: Entzündliche Dermatosen wie Psoriasis, Atopisches Ekzem Urtikaria, Mastozytose, Ernährungsmedizin, Naturheilkunde

Funktion: Oberärztin, Leitung Clinical Research Center Dermatologie, Unterrichtsbeauftragte, Co-Leitung Universitäres Zentrum für Autoimmunität und Autoinflammation Mainz, Sonderreferentin für Rezepturen BVDD, Vorstand: Gesellschaft für Dermopharmazie

Arbeitsort: Hautklinik der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Prof. Dr. med. habil. Johannes Wohlrab

Themenverantwortlicher für "Geriatrische Dermatologie"
Fachgebiet: Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Funktion: Leitender Oberarzt und stellv. Klinikdirektor der Universitätshautklinik Halle (Saale), Vorstand des An-Instituts für angewandte Dermatopharmazie an der MLU e.V.

Arbeitsort: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Referenten

Prof. Dr. med. Martin Metz

Referent für "Pruritus bei Erwachsenen" und "Geriatrische Dermatologie“

Fachgebiet: Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Funktion: Oberarzt

Arbeitsort: CHARITÉ Universitätsmedizin Berlin

„Chronischer Pruritus ist ein zentrales und schwerwiegendes Symptom für viele unserer dermatologischen Patienten. Mit dem Ziel die Lebensqualität dieser Patienten nachhaltig zu verbessern, setzen wir alles daran im Labor, in klinisch translationalen Projekten und direkt am Patienten Ursachen für chronischen Pruritus zu identifizieren, die Bedeutung von Juckreiz für die Betroffenen zu charakterisieren, sowie neue therapeutische Konzepte zu entwickeln und in der Klinik umzusetzen.“

Prof. Dr. med. Matthias Augustin

Referent für "Pruritus bei Erwachsenen"
Fachgebiet: Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Funktion: Institutsdirektor

Arbeitsort: UKE Hamburg

Dr. med. Manuel P. Pereira

Referent für "Pruritus bei Erwachsenen" und "Pruritus bei Kindern"
Fachgebiet: Dermatologie

Funktion: Facharzt

Arbeitsort: Kompetenzzentrum Chronischer Pruritus, Klinik für Hautkrankheiten, Universitätsklinikum Münster

Priv.-Doz. Dr. med. Doris Staab

Referentin für "Pruritus bei Kindern"
Fachgebiet: Kinder- und Jugendmedizin, Immunologie

Funktion: Komm. Direktor Klinik für Pädiatrie m.S. Pneumologie, Immunologie und Intensivmedizin

Arbeitsort: CHARITÉ Universitätsmedizin Berlin

Priv.-Doz. Dr. med. Christina Schnopp

Referentin für "Pruritus bei Kindern"
Fachgebiet: Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Funktion: Funktionsoberärztin Pädiatrische Dermatologie

Arbeitsort: Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Allergologie am Biederstein, Technische Universität München und Hautarztpraxis Burgstrasse

„Meine Passion in der Dermatologie ist die Patientenkommunikation, Patientenschulung und das Langzeitmanagement bei chronischen Dermatosen.“

Dr. med. Sibylle Scheewe

Referentin für "Umgang mit chronischen Patienten"
Fachgebiet: Dermatologie, Kinder-und Jugendmedizin

Funktion: Leitende Oberärztin der Fachklinik Sylt

Arbeitsort: Allergologie-Kinderpneumologie-NHV-Akupunktur-Diabetologe DDG OÄ der Fachklinik Sylt

„Als Kinder-und Jugendärztin möchte ich Patienten und Eltern mit dem nötigen Wissen und den nötigen Handlungskompetenzen ausstatten, damit sie die chronische Hauterkrankung in ihrem Alltag gut bewältigen können. Sie können dann mit Herz und Verstand agieren und z.B. Juckreiz und Stigmatisierung minimieren, im Sinne einer guten Lebensqualität.“

Dr. med. Susanne Abraham

Referentin für "Pruritus bei Kindern"
Fachgebiet: Chronischentzündliche Dermatosen, Kinderdermatologie, Studienambulanz

Funktion: Oberärztin, Fachärztin für Dermatologie, Allergologie

Arbeitsort: Klinik und Poliklinik für Dermatologie

Dr. Katja Nemat

Referentin für "Pruritus bei Kindern"
Fachgebiet: Kinder- und Jugendmedizin, Allergologie, Pneumologie

Funktion: Selbständig in eigener Praxis, Funktions-Oberärztin Interdisziplinäre pädiatrisch-dermatologische Sprechstunde des UAC

Arbeitsort: Kinderpneumologisch-allergologische Praxis am Kinderzentrum Dresden (Kid), Universitäts-AllergieCentrum Dresden (UAC)

Dr. Valentin Weber

Referent für "Pruritus bei Kindern"

Dr. med. Andreas Pinter (MD)

Referent für "Biologika - innovative Therapieansätze “
Fachgebiet: Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Funktion: „Director Clinical Research Consultant Dermatologist“

Arbeitsort: University Hospital F./M. Dept. of Dermatology, Venereology and Allergology Clinical Research Division

„Die unglaubliche Vielfalt an immunvermittelten Erkrankungen ist eine tägliche Herausforderung. Neue Behandlungskonzepte bei diesen Dermatosen voranzutreiben ist eine spannende aber lohnenswerte Aufgabe.“

PD Dr. med. Athanasios Tsianakas

Referent für "Pruritus bei Kindern" und "Umgang mit chronischen Patienten"
Fachgebiet: Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Medikamentöse Tumortherapie

Funktion: Chefarzt

Arbeitsort: Fachklinik Bad Bentheim, Klinik für Dermatologie und Allergologie

Dr. med. Leo Richter

Referent für "Biologika - innovative Therapieansätze "
Fachgebiet: Dermatologie

Funktion: Oberarzt

Arbeitsort: Wien, Klinik Landstraße

Prof. Dr. med. Michael Sticherling

Referent für "Umgang mit chronischen Patienten" und "Biologika - innovative Therapieansätze “
Fachgebiet: Dermatologie und Immunologie

Funktion: Leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor, Leiter Psoriasiszentrum Erlangen mit Studienzentrum Entzündungsdermatosen

Arbeitsort: Hautklinik Universitätsklinikum Erlangen