Wir bieten Ihnen Fort- und Weiter­bildungen rund um das Thema Haut

Fachwissen plus Vermittlungskompetenz – Unsere Referenten verfügen über methodisch-didaktische Kompetenz und langjährige Praxiserfahrung in ihrem jeweiligen Fachgebiet und unterziehen sich einem strengen Auswahlverfahren.

05   Gesundheitsservice und Patientenmanagement

Prof. Dr. rer. pol. Michael Volkman

Indikationsverantwortlicher
Vorsitzender

Arbeitsort: Technische Hochschule Köln

Dr. med. Hartmut Ständer

Themenverantwortlicher
Notfallmanagement

Fachgebiet: Dermatologie, Allergologie, Phlebologie, Berufsdermatologie (ABD), Balneologie und medizinische Klimatologie

Funktion: Oberarzt / Praxisinhaber

Arbeitsort: Klinikzentrum Mitte Dortmund, Dermatologie Bad Bentheim – Praxis am Paulinenkrankenhaus

Dr. Andreas Staufer

Themenverantwortlicher
Digitalisierung / Bestechlichkeit

Fachgebiet: Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Arbeitsort: FASP Finck Sigl & Partner, Rechtsanwälte Steuerberater mbB, München, International

Dr. med. Christian Zinn

Themenverantwortlicher
Hygienemangement

Fachgebiet: Hygiene und Umweltmedizin, Kinderheilkunde

Funktion: Ärztlicher Direktor

Arbeitsort: BIOSCIENTIA – Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Zentrum für Hygiene und Infektionsprävention

Stepahnie Wersig

Themenverantwortliche

„Führungsprofi werden“ und „schwierige Gespräche führen“

Fachgebiet: Trainer, Speaker, Coach

Funktion: Geschäftsführerin

Arbeitsort: admomentum GbR Köln

Referenten

Prof. Dr. Tomas Poledna

Digitalisierung im Gesundheitswesen, Bestechlichkeit im Gesundheits­wesen
Arbeitsort
Poledna RC AG,Zürich Schweiz
Arbeitsort
Poledna RC AG,Zürich Schweiz
„Chronischer Pruritus ist ein zentrales und schwerwiegendes Symptom für viele unserer dermatologischen Patienten. Mit dem Ziel die Lebensqualität dieser Patienten nachhaltig zu verbessern, setzen wir alles daran im Labor, in klinisch translationalen Projekten und direkt am Patienten Ursachen für chronischen Pruritus zu identifizieren, die Bedeutung von Juckreiz für die Betroffenen zu charakterisieren, sowie neue therapeutische Konzepte zu entwickeln und in der Klinik umzusetzen.“

Dr. med. Wolfgang Hübner

Notfallmanagement
Fachgebiet
Allgemeinmedzin, Notfallmedizin
Funktion
ACLS-Instructor der American Heart Association (AHA) Vorstand Regionales Gesundheitsnetz Leverkusen eG Vorsitzender Förderverein, PalliLev e.V. Vorsitzender Förderverein PalliativeCare Team Leverkusen e.V.
Arbeitsort
niedergelassen in eigener Praxis, u.a. freier Mitarbeiter als Palliativarzt (QPA) im Ambulanten Palliativzentrum Leverkusen
Fachgebiet
Allgemeinmedzin, Notfallmedizin
Funktion
ACLS-Instructor der American Heart Association (AHA) Vorstand Regionales Gesundheitsnetz Leverkusen eG Vorsitzender Förderverein, PalliLev e.V. Vorsitzender Förderverein PalliativeCare Team Leverkusen e.V.
Arbeitsort
niedergelassen in eigener Praxis, u.a. freier Mitarbeiter als Palliativarzt (QPA) im Ambulanten Palliativzentrum Leverkusen
„20 Jahre notfallmedizinische Erfahrung als externer, ehren­amt­licher Notarzt auf dem RTH „“Christoph 3““, Köln; 30 Jahre Referenten­tätigkeit zu notfall­medizinischen Ereignissen in Praxis und Klink – hands-on-training, CPR – Autor und Heraus­geber des Taschen­buches „“Notfall kompakt 2015““- Anaphylaxie in der Dermatologie.“

Aleksandr Sumenko

Strategien gegen Pruritus bei Kindern
Fachgebiet
Dermatologie, Notfallmedizin
Funktion
Oberstabsarzt
Arbeitsort
Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie, Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
Fachgebiet
Dermatologie, Notfallmedizin
Funktion
Oberstabsarzt
Arbeitsort
Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie, Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
„Disaster Dermatology, Tropendermatologie, Prävention
in der Dermatologie.“

Dr. Stephan Kurz

Notfallmanagement
Fachgebiet
Notfallmedizin
Funktion
Oberarzt
Arbeitsort
Charité Universitätsmedizin Berlin
Fachgebiet
Notfallmedizin
Funktion
Oberarzt
Arbeitsort
Charité Universitätsmedizin Berlin